Karriere - Sprungbrett

Mit einem hohen Gesamtpreisgeld (Damen & Herren), fallen die Turniere des Season Circuits unter die Preisgeld-DTB-Rubrik A4/A5/A6/A7. In Zukunft sind wir auch daran interessiert, eines der wenigen A3-Turniere auszurichten (Preisgeld: 5.000 Euro/Kategorie).

 

Mit diesen Turnieren bieten wir vor allem jungen Talenten die Möglichkeit, wertvolle Ranglistenpunkte zu sammeln – die Basis für den Sprung zum echten Profi!

 

Für alle Turniere ist ein starkes Feld zu erwarten. „Spitzensport ist also garantiert!“, so Daniel Merget.

Wir sind überzeugt mit dieser Serie Turniere zu veranstalten, welche sich schnell über NRW hinaus etablieren werden.
 

Mit dem WinterCup veranstalten wir bereits eines der größten und bestbesetzten Hallen-Turniere in Europa! Auch in 2021 verzeichneten wir Teilnahmerekorde. Teil des Turniers ist die DUNLOP-Junior-Series. Diese ist Deutschlands größte Tennis-Turnierserie für Jugendliche. Jedes Jahr fighten rund 7.000 Juniors in den Altersklassen U10-U21 (m/w) bei mehr als 50 bundesweiten Turnieren um begehrte Wertungspunkte.

Damit können sich die jungen SpielerInnen für einen der 500 Startplätze des großen Abschlussturniers bei uns qualifizieren, das am Ende der Saison in der Ruhrpott-City Essen ausgetragen wird.


Schon Topspieler wie Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff oder Carina Witthöft haben an der Serie teilgenommen und sich spannende Matches mit ihren Konkurrenten geliefert. Wer weiß, wer der nächste Profi aus den Spielern der Dunlop Junior Series wird.